Friendsgiving mit Freunden feiern

Friendsgiving Tischdeko

Huihuiui! Jetzt ist es schon wieder Herbst und nun stehen so einige Feste an! Unter anderem feiern wir Friendsgiving! Ja, jetzt wird der eine oder andere wieder schimpfen, weil es ein Fest aus dem amerikanischen Raum ist und auch wieder zu uns schwappt! Aber da kann ich alle beruhigen, denn Friendsgiving gibt es in seinen Grundzügen auch bei uns! Wir nennen es nur eben Erntedankfest!

Was ist Friendsgiving?

Der Grundgedanke des deutschen Erntedankfests und des amerikanischen Thanksgiving sind sehr ähnlich: Dankbarkeit! Während man beim Erntedankfest für die eingefahrene Ernte und die guten Speisen dankt, ist man an Thanksgiving dankbar für Erfolg und alles Gute, dass einem widerfahren ist. Traditionell wird Thanksgiving im Kreise der Familie gefeiert und die neue Variante Friendsgiving im Kreise der lieben Freunde. Jetzt kann man sich natürlich fragen, ob wir noch ein weiteres Fest brauchen, aber ich finde, ein bisschen Dankbarkeit können wir alle feiern.

Friendsgiving Tischdeko

Ist euch aufgefallen, dass Dankbarkeit teils inflationär gebraucht wird. Wir sagen es häufig, verwenden es in Sozialen Medien, wenn wir Bilder schöner Momente posten. Aber wann gehen wir wirklich in uns und sind im Stillen dankbar!? Für kleine Momente, für Erinnerungen, für Liebe oder für unsere Freiheit, die wir jeden Tag leben dürfen!? Euch fallen bestimmt viele Dinge ein, für die ihr dankbar seid und warum diese Dinge nicht mit den besten Freunden oder der Familie feiern!?

Friendsgiving Barwagen

Wie feiert man Friendsgiving?

Friendsgiving kann man natürlich das ganze Jahr über feiern, da es keinen konkreten Termin gibt. Aber der Herbst bietet sich durch die Nähe zum Erntedankfest an. Wir haben daher eine kleine Dekoinspiration für euch zu Friendsgiving zusammen gestellt und natürlich noch ein kleines Freebie für euch dazu gepackt! Denn wir möchten Friendsgiving ganz echt feiern und den Abend mit Freunden wirklich dazu nutzen, das (fast) vergangene Jahr zu überdenken und einfach mal aufzuschreiben, wofür man dankbar ist. Das kann man für sich alleine machen oder auch nach dem Essen mit den Freunden diskutieren. Damit das einfach gelingt, haben wir für euch ein kleines Freebie gestaltet, dass ihr einfach nur ausdrucken müsst und für eure Gäste am Platz bereit legen könnt! Den Link zum Download findet ihr ganz unten.

Friendsgiving Tischdeko

Friendsgiving freebie

Für unsere Deko haben wir uns von den Farben des Herbstes inspirieren lassen: zartes Orange gepaart mit Blush und Rosétönen sind herbstlich, aber trotzdem soft und warm. Dazu roségoldene und goldene Akzente für ein kleines Bisschen Festlichkeit. Kürbisse dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ich hatte dieses Jahr sogar eigene Kürbisse im Garten, die nun ihren Auftritt in der Tischdeko haben. Der Herbst ist für seine Farbenpracht bekannt und so dürfen sich bunte Blätter neben Eicheln und Kastanien einen Platz in der Tischmitte suchen.

Friendsgiving

Der Herbst ist aber auch die Blütezeit der Gräser und so haben wir hier das gerade sehr beliebte Pampasgras aus meinem Garten dazu dekoriert. Orangefarbene Nadelkissenprotea und ein paar Nelkenblüten geben leuchtende Highlights auf dem Tisch. Ihre Farben wiederholen sich in den schönen Leinenservietten, die wir mit den dekorativen Serviettenringen eingefasst haben.

Friendsgiving Tischdeko

Die Kerzen in unterschiedlichen Rosétönen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Die Kerzenhalter findet ihr übrigens auch neu im Shop und wir sind sehr verliebt in die roségoldenen Kerzenständer! Hach! Falls ihr ein ganzes Menü plant, so könnt ihr das Menü auch mit einem Lackstift auf einen Kürbis aufschreiben und auf dem Tisch dekorieren. Das geht schnell und sieht super aus! Für mich gehören auch Äpfel unbedingt zum Herbst mit dazu und da ich dieses Mal keine rustikale Herbstdeko haben wollte, mussten die Äpfel irgendwie ihren Auftritt anders planen. Also habe ich die Äpfel von unserem Apfelbaum kurzerhand als Nachtisch in einem klassischen Apple Pie mit Zimt verarbeitet. Das Rezept folgt bald auf dem Blog!

Friendsgiving mit Apple Pie

Zum Start gibt es für die Gäste erst einmal einen Begrüßungsdrink und dazu einen kandierten Apfel! Unseren Barwagen haben wir mit herbstlichen Blumen dekoriert und für die Gäste bereit gestellt. So kann sich jeder zur späteren Stunde selbst seinen Drink mixen. Die tollen Glaskugeln an dem Ast findet ihr übrigens auch im Shop!

Glaskugel Freindsgiving

Barwagen für Friendsgiving

Friendsgiving mit kandierten Äpfeln

Dankbarkeit kann sich auf viele Wegen äußern und manchmal möchte man vielleicht den Lieblingsmenschen ein kleines Geschenk als Zeichen der Freundschaft mit dazu geben. Wir haben deswegen auf jedem Platz ein kleines Geschenk in unseren süßen Geschenkboxen parat gestellt und wer mochte, durfte die schönen Kugelschreiber auch direkt mitnehmen!

Friendsgiving

So, jetzt habt ihr ein paar Ideen für eine gemütliche Runde unter Freunden. Das schöne Printabable als pdf bekommt ihr im untenstehenden Link. Ihr könnt das pdf über diesen Link herunterladen und speichern. Dann könnt ihr die Datei einfach ausdrucken und auf den Plätzen eurer Gäste verteilen. Psssst! Die schönen Kullis mit Sprüchen bekommt ihr auch im Shop!

Dankbarkeitskarten_Printable_OHSOPRETTY

 

1. November 2018

RELATED POSTS