Eine gruselige Halloween Party

Halloween Party für Kinder

Eine kleine und entspannte Halloween Party für die Kinder zu organisieren, wird auch bei uns immer beliebter. Es ist eine schöne Gelegenheit Freunde und deren Kinder einzuladen, lustige Kostüme zu tragen und viel zu viele Süßigkeiten zu essen. Bei uns im Rheinland sind wir das von Karneval ja schon gewohnt und jetzt kommt Halloween dazu. Daher haben wir unsere kleine Party-Ecke im Laden in ein süßes Halloween-Haus verwandelt und unseren Fledermäusen und Gespenstern Ausgang gewährt! Wie unsere Halloween-Party für Kinder geworden ist und wir ihr das Ganze ohne viel Aufwand nachstylen könnt, lest ihr nun! Denn nichts ist besser als Deko, die schnell geht, wenig kostet und fantastisch aussieht! Dann kann man auch schnell und kurzfristig einladen!

Bevor nun die Gruselparty starten kann, mache ich mir üblicherweise eine Liste mit den Dingen, die noch zu tun sind. Dabei unterteile ich die Liste in drei Bereiche: Deko, Essen und Spiele/Aktivitäten. Das mache ich für alle Events, die ich Zuhause plane, denn es ist so viel besser, einmal alles zu strukturieren. So vergesse ich weniger. Besonders, wenn DIY Projekte für die Party involviert sind, sollte man sich vorher eine Liste mit den Besorgungen machen. Für unser kleines Shooting wollten wir ein einfaches DIY und haben unsere Wabenglocken in Gruselgeister verwandelt. Dazu einfach aus schwarzer Pappe Augen und Mund ausschneiden und auf die Glocken kleben.

Halloween Geister

Was sind einfache Deko-Ideen für eine Halloween Party?

Ich muss zugeben, dass ich schnelle und einfache Deko-Ideen liebe. Fledermäuse, Kürbis und kleine Gespenster gehören selbstverständlich zu einer guten Halloween-Deko dazu. Und ich liebe Girlanden! Es gibt kaum einen einfacheren und günstigeren Weg einen Raum zu dekorieren. Das Gute ist, dass sich die Girlanden nach der Party leicht verstauen lassen und keinen Platz wegnehmen. Jahr für Jahr haben sie dann wieder ihren Auftritt.

Halloween Party für Kinder

Bei unserer kleinen Party haben wir zu dem süßen Fledermaus-Backdrop aus dem Shop gegriffen. Im dem Set sind mehrere Fledermaus-Girlanden enthalten, die mit einem kleinen Gewicht beschwert sind. So lassen sich die einzelnen Girlanden einfach aufhängen und bleiben durch das Gewicht so hängen. Das Motto für die Party haben wir mit der goldenen Girlande „Trick or Treat“ aufgegriffen. Ein paar Kürbise und unsere DIY Gespenster runden die Tischdeko ab. Wer möchte kann die Halloween-Deko mit farblich passenden Ballons abrunden. Ballons sind immer eine gute Idee und machen einfach alles spannender! Im Ohsopretty Shop findest du zudem auch den tollen Fledermaus Ballon!

Halloween Tischdeko

Für einen guten Gruseleffekt haben wir Spinnenweben auf dem Tisch ausgebreitet, Halloween Konfetti darüber gestreut und unsere kleinen LED Geister angeknipst. Sie sorgen für eine schaurig-schöne Beleuchtung zur Party! Dabei lässt sich das Batteriefach für die Lichterkette ganz einfach unter den Spinnweben verstecken! Alle Artikel und noch einige mehr findest du übrigens im Shop in der Kategorie Halloween!

Jetzt fehlen nur noch ein paar gruselige Snacks und Drinks. Schau mal auf meinem Pinterest-Board zum Thema Halloween! Dort findest du noch mehr Ideen für deine Halloween-Deko und die passende Grusel-Verpflegung!

Macht euch einen gruseligen Tag!!

 

RELATED POSTS