Wabenbälle als Hochzeitsdeko

Coole Wabenbälle aus Seidenpapier sind in vielen Farben und Größen erhältlich, sind ausgefallen dekorativ und sollten, meiner Meinung nach, Bestandteil jeder Partydeko sein. Doch die vielseitigen Bälle aus Wabenpapier sind nicht nur absoluter Dekorationshit auf dem nächsten Kindergeburtstag, sondern Wabenbälle, in den unterschiedlichsten Farben, eignen sich außerdem bestens für eine lässige und moderne Hochzeitsdeko oder einfach für Euer Zuhause.

Wabenball Raumdeko

Und wer möchte, kann die Honeycomb Balls  auch für kreative Bastelarbeiten und DIYs verwenden. So kann man mehrere Wabenbälle in unterschiedlichen Größen zu einer Girlande oder Tropfen zusammenfügen. Dazu müsst ihr nur einen Faden durch den Wabenball fädeln und unter dem jeweiligen Wabenball einen Knoten in den Faden knüpfen. Das verhindert, dass die Wabenbälle weiter nach unten rutschen.

Wabenball Tropfen

So könnt ihr ganz lange Girlanden oder Tropfen aus Wabenbällen zaubern. Perfekt als ein Photobooth-Hintergrund.

Wabenbälle Photobooth

Um den Tag der eigenen Hochzeit perfekt zu gestalten, zählt nicht nur ein tolles Brautkleid, sondern vor allem eine entspannte Atmosphäre mit kleinen individuellen Details, damit sich eure Gäste wohlfühlen und eure Hochzeit in bleibender Erinnerung behalten.

Wabenball als Tischdeko

Beginnen wir mal mit der Dekoration. Die Location-Deko wirkt immer dann stilvoll und harmonisch, wenn sie in allen Punkten aufeinander abgestimmt ist. Die Tischdeko, die Gastgeschenke, die Raumdeko und zusätzliche Elemente wie eine Candy Bar oder ein Photobooth sollten harmonsich aufeinander abgestimmt sein. Dazu solltet ihr euch Gedanken über ein durchgängiges Farbkonzept und am besten auch über ein inhaltliches Konzept machen. Dieser Gedanke zieht sich dann wie ein roter Faden durch eure ganze Hochzeit. Und gerade die Farben kann man ganz prima mit den Wabenbällen immer wieder aufgreifen. In unserer Zirkus-Hochzeit sind Wabenbälle ebenfalls ein zentrales Thema. Als Raumdeko, hier mal im Freien, und als Tischdeko haben wir Wabenbälle eingesetzt.

Zirkus Wabenbälle

Tischdeko mit Wabenbällen

Für eine perfekte Partydeko zu eurer eignen Hochzeit oder zur Hochzeit von guten Freunden könnt ihr zudem die tollen Wabenbälle mit Faltrosetten und Pompoms kombinieren. Die Faltrosetten und Pompoms können, wie die Honeycomb Balls, als Partydeko unter Zimmerdecken oder an Wänden aufgehängt werden. Die stilvollen Dekoelemente aus Seidenpapier können auch als kleiner Blickfang über einer farblich harmonisch arrangierten Candy Bar platziert werden. Und wer es den großen Auftritt mag, der kann gerne unsere Riesen-Wabenbälle mit einem Durchmesser von gigantischen 48cm einsetzen. Die kann man auch einfach auf eine Wiese streuen oder die Tanzfläche damit dekorieren.

Tanzflächendeko mit Wabenbällen

Wenn Ihr Wabenbälle für einen Kindergeburtstag verwenden wollt, sollte die Farbauswahl in jedem Fall nicht zu eintönig ausfallen. Kinder lieben es bunt und mit den Wabenbällen habt ihr gleichzeitig auch eine schöne Bastelbeschäftigung für die etwas älteren Kinder. Das gilt übrigens auch für Kinder als Hochzeitsgäste. Durch ein paar Bastelschritte können die kleinen Wabenbälle zu lustigen Figuren wie Clowns oder Tiere verarbeitet werden. Hierbei bildet der Wabenball stets den Körper der Figuren. Und die weiteren Teile werden aus Tonpapier ausgeschnitten und angeklebt. Für einen Elefanten beispielsweise verwendet Ihr einen grauen Wabenball, an welchem ihr dann Rüssel und Ohren aus Karton anbringt. Im Internet lassen sich dazu einige Bastelanleitungen finden. So wird euren kleinen Gästen auch während der Hochzeit nicht langweilig.

Also, ran an den Wabenball! Bei uns im Shop gibts viele Farben und Größen.

Fotos: Nancy Ebert Fotografie

14. Februar 2014

RELATED POSTS

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR