Trending: Brush stroke Hochzeitstorten

In Sachen Hochzeitstorte hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan und auch in diesem Segment halten frische Trends ihren Einzug. Die Zeiten der dicken, marzipangedeckten Sahnetorten und Buttercreme-Bomben sind gezählt und neue, kreative Ideen fluten unseren Pinterest-Feed. Guglhupf-Büffet, Mini-Cakes und rustikale Naked Cakes haben uns in den letzten Jahren ins Träumen versetzt.

Wir möchten euch heute gerne einen neuen Trend am Hochzeitshimmel vorstellen: Brush Stroke Cakes! Auf Pinterest findet man schon einige Inspirationen zu dem Thema Hochzeitstorte und wir haben uns spontan schockverliebt in die neuen Brush Stroke Cakes. Die Bezeichnung Brush Stroke Cakes kommt aus dem englischen und bedeutet Pinselstrich-Kuchen. Die schönen Torten haben ihren Namen von den kunstvoll kreierten Pinselstrichen, die sie zieren.

Die moskauer Tortenmanufaktur Kalabasa hat diese herrlichen Torten-Kreationen erfunden und wir sind restlos begeistert! Kalabasa haben ihre Hochzeitstorten auch als „Feder-Torten“ bezeichnet, obwohl wir finden, dass Brush Stroke sehr gut zu diesen Kunstobjekten passt. Die eindrucksvollen Pinselstriche lassen sich ganz hervorragend in den Farben der Hochzeit kreieren und vollenden den Look der Hochzeit. Egal ob pastellige Töne oder kühle Farbkombinationen – die Mischung der Farben für die Pinselstriche muss gekonnt ausgewählt werden. Für uns sind die Brush Stroke Cakes definitv ein Must-Have Trend für alle Bräute 2017 und 2018! Wir werden daher in den kommenden Monaten sicherlich noch viele Brush Stroke Cakes mehr sehen! Aber nun kommt endlich etwas Inspiration in Sachen Hochzeitstorte von den Tortenkünstlern Kalabasa aus Russland.

Die tollen Hochzeitstorten sind von Kalabasa und in ihrem Instagram-Account stellen sie noch mehr tolle Torten vor. Also hüpft mal schnell rüber!

 

20. Mai 2017

RELATED POSTS