Die vier besten deutschen Fine Art Fotografen

Ohsopretty_blog_vier_besten fine Art Hochzeitsfotografen Ashley Ludaescher

Jede Braut, die sich aktuell an die Planung ihrer Hochzeit macht und sich mit dem Thema „Hochzeitsfotograf“ auseinandersetzt, stolpert früher oder später über den Begriff Fine Art Fotograf oder auch Fine Art Photography. Wie so vieles, ist auch die Fine Art Fotografie ein Trend, der aus den USA zu uns herüberfliegt und sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit erfreut. Ich bin sicher, dass wir auch in den kommenden Jahren immer mehr Hochzeiten im Fine Art Stil sehen werden und damit verbunden auch mehr und mehr ästhetisch perfekte Hochzeitsbilder. Dabei ist Fine Art Fotografie gar kein neuer Trend, sondern ein lange währendes Stilmittel in der Kunst. Doch was genau ist denn Fine Art Hochzeitsfotografie und wie arbeitet ein Fine Art Hochzeitsfotograf? Ich versuche mal einen Definitionsansatz. Und danach stelle ich euch die vier besten Fine Art Hochzeitsfotografen aus Deutschland vor! Jahaa! Die haben wir hier nämlich auch! Ihr dürft gespannt sein auf vier wirklich tolle Ladies, die ich euch gleich vorstellen werde!

Ohsopretty Blog vier besten deutschen Fine Art Hochzeitsfotografen Katja Scherle 3

Foto: Katja Scherle
Creative Direction und Blumen: Hey Look

Was ist denn eigentlich genau ein Fine Art Hochzeitsfotograf?

Ursprünglich stammt der Begriff Fine Art aus der Kunst und bezeichnete eigentlich eine besondere Darstellung in der Malerei. Dabei stand nicht die Technik der Malerei im Vordergrund, sondern das dargestellte Objekt. Vorsichtig und schlicht ausgewählte Motive mit durchdringender Stimmung prägten die Bildsprache.

Später bildete sich die Fine Art Fotografie als gesonderte Kunst hervor. Das Besondere war und ist in diesem Fall die präzise Ausarbeitung der Bildästhetik. Dabei beschränkt sich Fine Art Fotografie nicht nur auf Portrait- oder Stilllebenfotografie, sondern kann alle Arten der Fotografie umfassen. Ein beliebtes Stilmittel in der Fine Art Fotografie ist das Spiel mit Schärfe und Unschärfe und der zauberhaften Stimmung, die sich daraus ergibt. Für Fine Art Hochzeitsreportagen bedeutet das, eine spannende Mischung aus kunstvoll inszenierten Bildern und lebendigen Hochzeitsfotos. Ich mag eben genau diese Mischung aus beiden Bildsprachen – das ruhige Betrachten hochwertig inszenierter Details als auch die Lebendigkeit und Fröhlichkeit des eingefangenen Hochzeitsfestes. In den USA gibt es schon sehr viele Fine Art Hochzeitsfotografen und die aktuelle Bildästhetik, die wir auf bekannten, amerikanischen Blogs sehen, spiegelt genau das wieder. Iin Deutschland blüht die Fine Art Fotografie gerade erst auf und es gibt erste Paare, die sich für einen Fine Art Hochzeitsfotograf entscheiden.

Ohsopretty beste Fine Art Hochzeitsfotografen

Ashley Ludaescher

Wie fotografiert ein Fine Art Fotograf oder ein Fine Art Hochzeitsfotograf?

Rein stilistisch gesehen geht es ja um die feine Bildkomposition und diese kann man sowohl in der digitalen Fotografie erreichen als auch in der analogen Fotografie. Durch den kunstvollen Anspruch in den Bildern, haben sich aber im letzten Jahrzehnt immer mehr Fotografen wieder der analogen Fotografie zugewandt. Das heißt, es wird wieder auf Film fotografiert – ganz entspannt analog. Natürlich müsst ihr keine Angst vor der Buchung eines Fine Art Hochzeitsfotografen haben: er oder sie wird euch nicht einfach die vollen Filmrollen in die Hand drücken. Vielmehr werden die Filmrollen in ganz professionellen Laboren entwickelt und dann mit technisch-aufwendigen Scannern digitalisiert. Ihr bekommt also nach der Hochzeit trotzdem digitale Abzüge eurer Bilder und meist Abzüge auf hochwertigem Archiv-Fotopapier gedruckt. Diese Haptik des hochwertigen Fotopapiers ist einfach etwas sehr Besonderes und ich bin auch nach Jahren immer noch verliebt in die Bilder zum Anfassen.

Es ist also kein Wunder, dass die besten Fine Art Fotografen schon meist frühzeitig ausgebucht sind. Ich möchte euch daher heute gerne meine vier besten Empfehlungen für deutsche Fine Art Hochzeitsfotografen vorstellen. Alle samt sind Frauen, was ich besonders toll finde, in einer Branche, die meist sehr männerlastig ist.

Katja Scherle / Festtagsfotografien

Katja kenne ich persönlich schon länger und wir haben einige Projekte gemeinsam umgesetzt. Die Bilder und Momente, die Katja einfängt berühren mich immer sehr, denn es ist ihre ganz persönliche Art und Weise die Welt zu betrachten und dabei entstehen sehr emotionale und zugleich kunstvolle Bilder. Nach der Geburt unseres zweiten Sohnes, haben wir ein kleines Familienshooting mit Katja gemacht und die Bilder sind einfach zauberhaft geworden. Ich kann euch daher die liebe Katja nur ans Herz legen -sowohl als ganz lieben Menschen als auch als talentierte Fotografin. Katja lebt mit ihrem Mann in Berlin und fotografiert Hochzeiten in ganz Deutschland und überall in der Welt.

Kontakt: KatjaScherle 

Ohsopretty vier beste Hochzeitsfotografen katja scherle

Ohsopretty vier beste Fien Art Hochzeitsfotografen Katja Scherle 2

Madalina Sheldon Photography

Die liebe Madalina ist ebenfalls ein ganz bezaubernder und sehr offener Mensch. In ihrer Umgebung fühlt man sich als Paar mit Sicherheit sehr wohl und gut aufgehoben. Ihre Bilder sind kunstvoll, ehrlich und roh – wie sie sagt. „Mein Wunsch ist es, durch meine Fotografien alle Sinne des Betrachters zu verwöhnen. Ich führe und betrachte meine Sujets mit Zurückhaltung und Bewunderung zugleich. Meine Bildsprache – ehrlich und roh – soll für die vergänglichen Aspekte des Lebens sensibilisieren und die Ästhetik des Augenblicks zeitlos abmalen. Dafür fotografiere ich analog und verwende ausschließlich das vorhandene Licht.“ Madalina lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter im idyllischen Münster und fotografiert Hochzeiten in Deutschland und der ganzen Welt.

Kontakt: Madalina Sheldon

Ohsopretty vier beste Fine Art Hochzeitsfotografen madalina Sheldon

Ohsopretty vier beste fine art Hochzeitsfotografen madalina Sheldon

Ashley Ludeascher

Die bezaubernde Ashley fotografiert zusammen mit ihrem Mann Andreas die schönsten Hochzeiten überall auf der ganzen Welt. Ihre Fotos wurden bereits in zahlreichen internationalen Magazinen und Blog veröffentlicht. Als gebürtige Amerikanerin pendelt Ashley zwischen ihrer Wahlheimat Berlin und Kalifornien und fotografiert dabei in allen Teilen der Welt – analog auf Film. Ihre Bilder sind zeitlos, authentisch und umwerfend schön.

Kontakt: Ashley Ludaescher

Ohsopretty_blog_vier_besten fine Art Hochzeitsfotografen Ashley Ludaescher

Ohsopretty Blog vier besten fine art Hochzeitsfotografen Ashley Ludaescher 2

Birgit Hart

Birgit Hart ist die Vorreiterin der Fine Art Fotografen in Deutschland. Sie war eine der Ersten, die die Hochzeitsfotografie im Fine Art Stil in Deutschland kunstvoll umgesetzt hat. Ich durfte Birgit Hart auf dem deutschen Hochzeitskongress kennen lernen und habe Birgit als einen hochgradig professionellen und liebenswürdigen Menschen erlebt. Ihre Bilder sind kreativ; die Blickwinkel oft überraschend gewählt und dennoch voller Emotionen. Birgit fotografiert ebenfalls auf Film und ihr Studio sowie ihr Lebensmittelpunkt sind in München. Neben der Hochzeitsfotografie bietet Birgit auch Portraitfotografie und Editorials an. Kein Wunder, dass Birgit immer sehr gut gebucht ist und wir ihre Bilder in vielen, hochrangigen Blogs und Magazinen genießen dürfen.

Kontakt: Birgit Hart

Ohsopretty blog beste fine art Hochzeitsfotografen Birgit hart

Ohospretty blog beste fine art hochzeitsfotografen birgit hart

 

Alle vier Fotografinnen sind ganz besondere Künstler, die mir sehr am Herzen liegen und die nicht nur mit großer Professionalität, sondern auch mit viel Leidenschaft die besonderen Momente des Lebens einfangen.

 

beste Fine Art Hochzeitsfotografen Deutschland

Katja Scherle                                                Madalina Sheldon                            Ashley Ludaescher                              Birgit Hart                   Foto von Hanken Arkenbout                     Foto von Pia Clodi                                                                                    Foto von Ishtar Najjar

Wir können euch nur empfehlen, euch diesen besonderen Luxus zur Hochzeit zur gönnen und auf keinen Fall am Budget des Fotografen zu sparen. Denn schließlich sind es die Bilder eurer Hochzeit, die bleiben und die vielleicht eure Kinder irgendwann mit euch ansehen werden.

 

RELATED POSTS